Sie sind hier: Fotokurse

Fotokurse

Diese Seite behandelt spezielle Themen der Fotografie. Angefangen von meinen eigenen Grundlagen bis hin zu ganz speziellen Themen. Es ist meine Neugier darauf, wie eine Kamera genutzt werden kann.
Aber auch Themen werde ich hier darstellen.Beispiele sind die Makrofotografie, die japanische Ästhetik in der Fotografie oder die Fotografie von Himmelskörpern.






(Mit einem Klick auf ein Bild gelangen Sie zur Themenseite.)



Fotografieren ist Meditation

Ähnlich  wie im Thema "Japanische Ästhetik in der Foptografie" geht es mir hier um eine künstlerische Ausdrucksform. Neben der Beherrschung der Kamera und der Herstellung von Bildern nach fotografischen Regeln, gibt es auch in der Fotografie noch viel mehr. Wie in der Malerei geht es mir nicht nur um die Abbildung der Wirklichkeit, sondern es gilt Gedanken, Gefühle, Stimmungen und Erinnerungen einzubringen. Die Beschäftigung mit all diesen Dingen wenn man mit der Kamera unterwegs ist, führt zwangsläufig zur inneren Ruhe und Gelassenheit. Gute Fotos gelingen nicht in Hektik. Diese Ausrichtung zur Mitte, denn Meditation heißt nichts anderes,  führt uns zur eigenen Kreativität.
Die Wahl der schwarz-weiß Darstellung stellt eine minimalistische Abstraktion dar und erlaubt mir eine künstlerische Intensivierung hin auf das Motiv.


Japanische Ästhetik in der Fotografie

Gehalten wurde dieser Kurs von Martin Timm, der auch das Konzept ausgearbeitet hat. In seiner sympathischen und unaufdringlichen Art, lässt er die Kursteilnehmer eigene Möglichkeiten in einem angedeuteten Freiraum entdecken. In Anlehnung an die japanische Gedichtform des Haiku versucht er die Rückführung von ausgetretenen Schönheitsidealen hin zur Reduktion des Augenblicks mit minimalistischen Elementen. Der Teilnehmer erfährt etwas über die Grundlagen der Zen-Tradition, wie das ästhetisch universale Konzept WabuSabi und die Philosophie des WuWei. Doch es braucht schon seine Zeit, dieses Konzept von Martin in eigene Fotos umzusetzen.


Wochenend-Grundkurse bei Stefano Paterna in Köln

Mein Grundkurs bei Stefano war ein echter Glücksgriff. Er hat meine Begeisterung für die Fotografie geweckt. Seither war ich schon mehrfach zu verschiedenen Themen mit ihm unterwegs und sammle weitere Informationen und Methoden. Die Abschlussarbeit ihm Grundkurs war der Besuch im Kölner Zoo mit einem eignen Thema.

Hauptseite   Über mich   Ölbilder   Zeichnungen   Lyrik   Events   Atelier   Kontakt   Links   Presse  

© Harald Nahrstedt
(Die Seiten wurden für die Bildbreite 800 Pixel optimiert)
Stand: 04.08.18